Roquebrun: Am roten Fluss

Rot. Richtig rot. Unglaublich rot.

Vor der kleinen Stadt Roquebrun im Süden Frankreichs fließt der Fluss Orb durch die malerische Gebirgslandschaft. Allerdings hatte er gerade eine sehr ungewöhnliche Farbe, als ich dort meine Bilder machte. Ausgelöst durch heftige Gewitter im nahegelegenen Gebirge hat der Fluss Orb rotes Gestein sehr fein zermahlen. Den dabei entstanden Farbstoff hat er auf seinen Weg ins Meer mitgenommen und sich selbst damit rot eingefärbt. Die Farbe ist so intensiv rot, dass ich sofort die Bildbearbeitung in Verdacht hätte, wenn ich die Farbe nicht selbst gesehen hätte.

_DSC7291 _DSC7298 _DSC7300 _DSC7301 _DSC7302 _DSC7306 _DSC7311

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.