Schlagwort-Archive: Neustadt an der Weinstrasse

Fotoforum Neustadt

Im November 2014 habe ich mich dem Fotoforum in Neustadt angeschlossen. Das ist eine Fotogruppe aus ca. 20 engagierten Fotoamateuren, die sich einmal im Monat in der Volkshochschule in Neustadt an der Weinstraße treffen. Das Fotoforum Neustadt ist gar nicht so einfach zu finden, wenn man nicht zufällig auf der Homepage der Volkshochschule darüber stolpert.

Zuerst möchte ich mich an dieser Stelle für die freundliche Aufnahme im Fotoforum bedanken. Es gefällt mir sehr gut, mit Gleichgesinnten die entstandenen Fotos durchzusehen und gemeinsam über Verbesserungsmöglichkeiten an dem Bildern nachzudenken.

Das Thema für Dezember und Januar war „Himmel“. Hier sind die Bilder, die ich zu diesem Thema gemacht habe:

_DSC3967
_DSC4455
_DSC4636
_DSC4444
_DSC4653
_DSC3638

Bahnhofsfest Neustadt

Nächstes Ziel war der Bahnhof und das gerade dort stattfindende Bahnhofsfest. Die zum Fest auffahrenden Dampflokomotiven locken alle paar Jahre Freunde der dampfgetriebenen Mobilität nach Neustadt. DSC00574-1 DSC00579-1 DSC00580

Männer, die auf Züge starren

Wenn die selten gewordenen Dampfloks schon den Weg bis fast vor meine Haustür machen, um hier statt der normalen Nahverkehrszüge zu fahren, wollte ich auf jeden Fall ein Bild davon machen. Also auf zum nächsten Bahnübergang, an dem schon eine größere Gruppe mit langen Teleobjektiven, Stativen und hohen Leitern ausgerüsteter Männer auf der Lauer lag. Lok01202 Mein erster Versuch war eine Fahrkarte. Ich hatte unterschätzt, wie schnell sich die alten Eisen bewegen, wenn sie bei einem Weitwinkelobjektiv durch das Bild donnern. Also Testlauf mit einem roten Triebwagen, 1/3200s passt. Überhaupt war das nicht mein Tag zum Fotografieren. Die nächste Dampflok rollte, die Massenträgheit ausnutzend, ohne Dampf zurück in den Bahnhof. Das spart dem Heizer einige Kalorien ein, für ein spektakuläres Foto unter Volldampf taugt das jedoch nicht. Also nächster Versuch, diesmal schiebt sich eine dicke Wolke vor die Sonne… auch nicht so ideal. Dann noch eine Fahrt mit durch dicke Daumen verstellter Empfindlichkeit, also wieder nix. Ein brauchbares Bild mit dampfender Lok ist am Ende doch noch herausgekommen.