Hambacher Schloss in den Wolken

Heute gibt’s nur ein einzelnes Bild vom Hambacher Schloss von der Südseite aus gesehen.

Ich war vorgestern auf dem Rückweg von der Kalmit, wo ich Sandsteine im Nebel fotografiert habe, als ich die Wolken hinter dem Schloß hängen sah. Also habe ich am Ortseingang von Diedesfeld den Anker geworfen und das Stativ wieder aus dem Kofferraum geholt.

Das nächste Thema im Fotoforum Neustadt lautet Steine, die Bilder von der Kalmit dazu gibt’s in den nächsten Tagen hier zu sehen.

Hambacher Schloss in den Wolken

2 Gedanken zu „Hambacher Schloss in den Wolken

  1. Andreas Altenhoff

    Klasse!!!
    Eine sehr stimmungsvolle Aufnahme zeigst Du uns hier.

    Das Schloss für sich ist schon ein Hingucker, welche sehr sehr in die Landschaft eingebettet ist. Der Wolkenfetzen im Hintergrund ist aber dann nochmal das i-Tüpfelchen vom Ganzen.

    „Ich persönlich“ hätte mir einen etwas anderen Ausschnitt gewünscht, das Schloss würde ich doch noch etwas größer sehen wollen.

    Gruß, Andreas

    Antworten
  2. David

    Ein sehr schönes und eindrucksvolles Foto finde ich, es ist für mich eher tiefgründig als hübsch aber genau das mag ich.. Auch den leichten Schwarz weiss look mag ich leiden, weil ich selber so fotografiere. Hatte das Glück im Urlaub im Brixen Hotel eine ähnliche Natur vor die Linse zu bekommen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.